NEU: 2 Zertifikate Reisemedizin, Arbeitsmedizin Tropen

Kompaktkurs der Tropenmedizin, 74 CME Punkte, Ärztekammer Niedersachsen

Der Kompaktkurs ist wie folgt strukturiert:

  • Modul I: Tropenmedizin mit besonderer Berücksichtigung der Differenzialdiagnose importierter Erkrankungen
  • Modul II: Medizin in den Tropen
  • Modul III: Reisemedizin und Migrantenmedizin
  • Tutoriell unterstütze Online Themen der Vor- und Nachereitung,

  • Exkursion, Praxismodul I: Besuch des Instituto de Medicina Tropical Pedro Kuri Havanna
  • Exkursion, Praxismodul II: Praktische Demonstrationen zur Vektorbekämpfung während einer Fahrt mit dem Bambusfloß auf dem Martha Brae, Jamaika,

  • An wen richtet sich der Kompaktkurs: Ärzte mit Interesse an Fernreisen, Reisemedizin, Tropenmedizin und der Abrechnung von IGEL Leistungen
  • Ziele des Kurs: praktische Fortbildung, Erlagung von 60 CME Punkten und Kenntnisse der Tropen- und Reisemedizin, Einführung in die Kreuzfahrtmedizin, Online Darstellung von IGEL Leistungen auf IHRER Internetseite
  • Kursgebühr pro Peron € 1.195,- zzgl. Mwst.
  • Zwei Ausflüge/Exkursionen sind breits in der Kursgebühr inklusive. Begleitungen ohne Kursteilnahme bezahlen p.P. ca. € 75,- pro Ausflug.

  • Es bestehen keine Einzelkabinen, bzw. Sie müßten diese zu 100% zahlen. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen Kursteilnehmer (m/w) für Ihre Kabine. Betten können selbstverständlich auseinander gezogen werden.

  • Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen des Kursprogramms und der Exkursionen sowie den Referenten jederzeit vor.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz zum Kompaktkurs der Tropenmedizin. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen streng limitiert

Der Kurs wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Kursteilnehmern garantiert durchgeführt.

Offizieller Partner der Schiffsarztboerse.de und der Landarztboerse.de

 

Das Kursprogramm

Tutoriell unterstütze Online Fortbildung Kurzvorbereitung 3 Stunden
  • Geographische Definition von Tropen
  • Vorbereitung des Zielgebiets Kuba/Jamaika mit entsprechenen Tropenkrankheiten
  • Einlesen in entsprechende, empfohlene Fachliteratur
  • Lehrnkontrolle
1. Tag Der Flug: Medizinische Geographie Mittelamerikas, 4 Stunden

Medizinische Geographie Mittelamerika

2. Tag: Praximodul I: Besuch des Instituto de Medicina Tropical Pedro Kuri, 20 Stunden

Einführung

-           Einführung in die Tropenmedizin – Geschichte der Tropenmedizin

-           Weltseuchenlage

-           New emerging infections – die Herkunft neuer Infektionserreger

 

Tropenmedizin systematisch

-           Tropenvirologie

-           Erkrankungen durch Protozoen

-           Erkrankungen durch Helminthen

 

Malaria – die wichtigste Tropenkrankheit

-           Parasitologie und Epidemiologie der Malaria

-           Klinik der Malaria

-           Diagnostik und Therapie der Malaria


09:00 - 19:00
anschließende Diskussion

3. Tag: Modul I, Tropenmedizin, Differenzialdiagnose importierter Erkrankungen, 10 Stunden

Gefährliche importierte Erkrankungen

-           Virale hämorrhagische Fieber

-           Leptospirose, Brucellose und andere bakterielle Erkrankungen

-           Systemmykosen

 

Wichtige Differenzialdiagnosen

-           DD des Fiebers bei Reiserückkehrern

-           Management von Patienten mit Reisediarrhoe

-           Vorgehen zur Abklärung einer Eosinophilie

 

Wichtige Differenzialdiagnosen

-           Hautkrankheiten nach Tropenaufenthalt

-           Abklärung Enzephalitis bei Reiserückkehrern

-           Fallbesprechungen zur Differenzialdiagnose, Quiz

 

20 CME Punkte

Tag 4.: Tag: Modul I, Tropenmedizin, Differenzialdiagnose importierter Erkrankungen, 10 Stunden

 Gefährliche importierte Erkrankungen

-           Virale hämorrhagische Fieber

-           Leptospirose, Brucellose und andere bakterielle Erkrankungen

-           Systemmykosen

 

Wichtige Differenzialdiagnosen

-           DD des Fiebers bei Reiserückkehrern

-           Management von Patienten mit Reisediarrhoe

-           Vorgehen zur Abklärung einer Eosinophilie

 Wichtige Differenzialdiagnosen

-           Hautkrankheiten nach Tropenaufenthalt

-           Abklärung Enzephalitis bei Reiserückkehrern

-           Fallbesprechungen zur Differenzialdiagnose, Quiz

 09:00 - 19:00 mit anschließender Diskussion 

5.Tag: Modul II, Medizin in den Tropen 10 Stunden

Wichtige Erkrankungen in den Tropen

-           HIV/AIDS in den Tropen

-           Buruli-Ulkus als Beispiel einer vernachlässigten Tropenkrankheit

-           Malaria in den Tropen, Bekämpfung, Malaria-Impfung

 

Non-communicable diseases

-           Herzkreislaufkrankheiten in den Tropen

-           Die wichtigsten Hämoglobinopathien

-           Stoffwechselkrankheiten: ein zunehmendes Problem in den Tropen

 

Allgemeine Themen

-           Vernachlässigte Tropenkrankheiten

-           Gifttiere im Wasser, Gifttiere an Land

-           WHO etc.: die Global Players in Global Health

09:00 - 19:00

anschließend Diskussion

6.Tag: Modul III, Reisemedizin und Migrantenmedizin +Praktische Demonstrationen zur Vektorbekämpfung während einer Fahrt mit dem Bambusfloß auf dem Martha Brae, Jamaika10 Stunden

Einführung

-           Einführung in die Reisemedizin

-           Besonderheiten der Migrantenmedizin

-           Internationale Surveillance-Netzwerke

 

Impfungen

-           Standardimpfungen und vorgeschriebene Impfungen

-           Indikationsimpfungen

-           Neue Impfungen in der Pipeline

 

Allgemeine Reisemedizin

-           Flugreisemedizin: wer darf in den Flieger?

-           Malariaprophylaxe

-           Fallbesprechungen zur Prophylaxe, Quiz

 

09:00 - 19:00

anschließende Diskussion

7.Tag: Modull III. Modul III, Reisemedizin und Migrantenmedizin, 10 Stunden

Einführung

-           Einführung in die Reisemedizin

-           Besonderheiten der Migrantenmedizin

-           Internationale Surveillance-Netzwerke

 

Impfungen

-           Standardimpfungen und vorgeschriebene Impfungen

-           Indikationsimpfungen

-           Neue Impfungen in der Pipeline

 

Allgemeine Reisemedizin

-           Flugreisemedizin: wer darf in den Flieger?

-           Malariaprophylaxe

-           Fallbesprechungen zur Prophylaxe, Quiz

09:00 - 19:00

anschließende Diskussion

 

8.Tag: Reisemedizin und Migrantenmedizin, Zusammenfassungen, 10 Stunden

Reisemedizinische Vorsorge

-           Wie kann man sich vor Reisediarrhoe schützen?

-           Reisen mit Vorkrankheiten

-           Arbeitsaufenthalte im Ausland

 

Migrantenmedizin

-           Aktuelle Daten, welche Krankheiten werden importiert?

-           Tuberkulose bei Migranten

-           Screening-Empfehlungen für Migranten

 

übergreifende Themen

-           Parasitologische Diagnostik und Immundiagnostik

-           aktuelle Ergebnisse aus der Forschung mit Relevanz für die Praxis

-           Diskussion: Zukunft der Tropenmedizin

09:00 - 19:00

anschließende Diskussion

9. Tag: Wiederholungen - Darstellung von IGEL Leistungen, 10 Stunden

-           Bilder-Quiz: Tropenkrankheiten

-           Quiz: Fälle aus der reisemedizinischen Beratung

-           Quiz: Differenzialdiagnosen in der Flüchtlingsmedizin

- IGEL Leistung durch das Internet.

09:00 - 19:00

anschließende Diskussion

10. Tag Tutoriell unterstütze Online Fortbildung Nachbereitung 3 Stunden


07.00 
 
Ausschiffung 

Transfer

Flug

  • Geographische Definition von Tropen
  • Nachbereitung des Zielgebiets Kuba/Jamaika mit entsprechenen Tropenkrankheiten
  • Nachlesen der Kursunterlagen
11.Tag Ankunft in Deutschland

11.Tag 
Ankunft in Deutschland 

Tropenmedizin Weiterbildung, Kursprogramm zum Download

Ärzte Weiterbildung Tropenmedizin 60 CME Punkte 2.0.pdf (113,5 KiB)