Weiterbildung mit 50% praktischem Anteil & 80 CME Pkt.

Top Referenten der Reisemedizin und Tropenmedizin

Tropenmedizin Ausbildung
Prof. Dr. med. Gerd Burchard

Prof. Dr. med. Gerd Burchard (Tropenmedizin Ausbildung). Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnungen Tropenmedizin und Infektiologie. Leiter Fortbildung und Weiterbildung, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg. Ehemaliger 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG).

In seinem Werdegang kann er diverse namhafte Leiterfunktionen in der Unfall und- der Tropenmedizin nachweisen, u.a.:

Leiter der Ambulanz im Institut für Tropenmedizin Berlin, Stellvertretender Institutsdirektor und Leiter des Klinischen Labors, Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Außerplanmäßiger Professor an der Humboldt-Universität Berlin
Leiter der Klinischen Abteilung des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin, Hamburg
Leiter der Sektion Tropenmedizin und Infektiologie, 1. Medizinische Klinik, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf, und Leiter der Arbeitsgruppe Klinische Studien, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
Ärztliche Tätigkeit im ifi-Institut für Interdisziplinäre Medizin, Hamburg

Top Referenten der Tropenmedizin

Prof. Dr. med. Thomas Löscher

Prof. Dr. med. Thomas Löscher. Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnungen Tropenmedizin und Infektiologie. Ehemaliger 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG).

 Durch diverse nationale und internationale tropenmedizinische Einsätze hat sich Herr Prof. Dr. med. Thomas Löscher bereits vor seiner Habilitation - der inneren Medizin 1989 – einen bedeutenden internationalen medizinischen Namen erarbeitet. Bereits ein Jahr nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Infektions- und Tropenmedizin an der Universität München berufen, an der er auch die Leitung der Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin am Klinikum der LMU inne hatte. Seit dem 1.11.2016 ist er als Direktor des Zentrums für Reise- und Tropenmedizin der M1 Privatklinik München tätig.

Nationale und internationale Ämter:

  • 2009-2014 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit
  • 2004-2008 Beiratsmitglied Deutsche Gesellschaft für Infektiologie
  • Vorsitzender Arbeitskreis Tropenmedizin München
  • External Review Board, Schweizerisches Tropeninstitut Basel
  • Beirat, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
  • Editorial Board: Infection, J Travel Medicine, Tropical Medicine & International Health

 Klinische Arbeitsschwerpunkte:

  • Klinische Infektiologie, Tropen- und Reisemedizin, Migrationsmedizin

 Forschungsschwerpunkte:

  • Epidemiologie und Bekämpfung von Mykobakteriosen (Tb, Buruli Ulcus)
  • Molekulare Mechanismen der Resistenz bei Mykobakterien
  • Epidemiologie und Bekämpfung der Malaria, Resistenzmechanismen bei Plasmodien
  • Entwicklung und Prüfung neuer Impfstoffe und Chemotherapeutika
  • Infektionsepidemiologische Studien
Dr. Petra Potten

Dr. Petra Potten, Senior Ships Doctor at Carnival UK

  • Advanced Life Support
  • Advanced Trauma Life Support
  • Certificate in Remote Heath Care
  • European Paediatric Life Support
  • Instructor for European Paediatric Life Support
  • Major Incident Medical Management
Voluptatem accusantium
PD Dr. med. Christian Ottomann

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ottomann, Facharzt für Chirurgie hat nach wiederholter Schiffsarzttätigkeit die Liebe zum Meer und zum Reisen entdeckt. Nach beruflichen Einsätzen in der Antarktis, Arktiskapverdisch, Nigeria und Kirgisien gründete er im Jahr 2010 die Schiffsarztbörse. Die Schiffsarztbörse vermittelt Ärzte für maritime Einsätze als Schiffsarzt.

Überall auf dem Meer wird medizinisches Fachpersonal gebraucht, sei es auf Kreuzfahrten, im Offshore Bereich, anspruchsvollen Segeltörns oder maritimen Forschungsexpeditionen. Aufgrund des sich abzeichnenden Mangels an qualifizierten Schiffsärzten veranstaltet er seit 2011 den jährlich im Mai stattfindenden Kompaktkurs Maritime Medizin. Zudem ist er Herausgeber des Fachbuches Maritime Medizin im Springer Medizin Verlag. Anfang 2013 erfolgte die Gründung der Expeditionsarztbörse und im Jahr 2015 die Gründung der Landarztbörse

Ameise auf Blatt
Priv. Doz. Norman Faltus Betriebswirt Dipl. Dipl.

Norman Faltus ist studierter Betriebswirt mit einem spanischen Doppeldiplom der Touristik. In seiner 25 jährigen Tourismuskarriere hat er sich u.a. auf das Thema Kreuzfahrten spezialisiert. Er ist Inhaber des Online Portals KREUZFAHRTEN.SHOP®

Seine eCommerce Unternehmensberatung nofato® WEB SUCCESS hat sich auf die Touristik spezialisiert. Zudem hat er einen Lehrauftrag eCommerce in der Touristik an der Hochschule Bremen inne. Er wird Ihnen im Rahmen der Praxismodule live an Ihren Internetseiten vermitteln, wie Sie reise- und tropenmedizinische IGEL Leistungen über Ihren online Auftritt gewinnen. Zudem ist er offizieller Organisator und Ansprechpartner des Kompaktkurs Tropenmedizin.