NEU: 2 Zertifikate Reisemedizin, Arbeitsmedizin Tropen

Wichtige Informationen zum Kompaktkurs der Tropenmedizin

Das müssen Sie vor dem Kurs gelesen haben

Einzelkabinen Zuschlag

Auf Wunsch vermitteln wir gleichgeschlechtliche Kollegen für eine Doppelkabine, damit Sie nicht den hohen Einzelkabinenaufschlag zahlen müssen

Zuletzt aktualisiert am 12.02.2018 von Norman Faltus.

Trinkgelder

Am Ende einer Kreuzfahrt ist es allgemein üblich, die Leistungen des Servicepersonals zu honorieren und der Kabinen-Stewardess sowie dem Restaurant-Personal ein Trinkgeld zu geben. Ein Betrag von € 6,– pro Gast und Nacht gilt auf Kreuzfahrtschiffen als angemessen, sofern Ihre Erwartungen erfüllt wurden. Das Trinkgeld ist eine freiwillige Leistung und kann auch auf Ihren Wunsch hin direkt auf dem Bordkonto belastet werden, das Trinkgeld wird dann gerecht unter allen Service-Mitarbeitern durch die Schiffsleitung aufgeteilt.

 

Zuletzt aktualisiert am 20.12.2017 von Norman Faltus.

Einreise, Geld, Internet, Telefonieren

Einreise nach Kuba:

Bitte prüfen Sie noch einmal, dass Sie folgende Einreisemodalitäten erfüllt haben:

- Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch sechs Monate gültig ist

- Kuba-Touristenkarte, die Sie mit den Reiseunterlagen erhalten (die zweite erhalten Sie an Bord)

- Auslandskrankenversicherung mit spanischer Übersetzung

Geld tauschen / Kreditkarte

In Kuba gibt es die Währung für Einheimische, der kubanische Peso (CUP) sowie die Währung für Ausländer, der Peso Convertible (CUC). Die Ein- und Ausfuhr der beiden Währungen ist jedoch untersagt, weshalb ein Wechsel in Deutschland nicht möglich ist.

Um an den CUC zu kommen ist es am einfachsten und günstigsten bei der Ankunft am Flughafen Bargeld an einem Bankschalter bzw. in einer staatlichen Wechselstube (casas de cambio Cadeca) umzutauschen. Alternativ können Sie dies auch am Vormittag des 30.11.17 in Havanna machen.

Als Kreditkarten werden nur VISA- und Mastercard akzeptiert (American Express und Diners‘ Club werden nicht akzeptiert). Sie können mit einer Kreditkarte am Geldautomaten Bargeld abheben, allerdings ist dies nur in den touristischen Hochburgen, wie z.B. Havanna, möglich und auch nicht an jedem Geldautomaten.

Zudem fallen hierfür Gebühren an und die Kreditkarten-Terminals sind in Kuba oft überlastet, so dass das Abheben unter Umständen lange dauern kann

Aus diesen Gründen empfehlen wir den Umtausch von Bargeld!

 US-Dollar werden zwar nicht mehr als Zahlungsmittel angenommen, können jedoch in Peso Convertible gewechselt werden (dafür fällt eine Gebühr von 10% an).

EC- und Maestro-Karten funktionieren in Kuba nicht.

An Bord von MS Hamburg kann kein Geld getauscht werden.

Internet:

Es gibt verschiedene Hotspots an Bord der MS Hamburg, für die man WLAN kaufen kann. Die Preise sind recht hoch, da es sich um einer Satelitenverbindung handelt:

30 Min € 6,00

60 Min € 9,00

3 Std € 23,00

5 Std € 33,00

Wichtig ist, sich am Ende aktiv aus zu loggen, dann kann man das Paket kumuliert nutzen. An Land ist die Verfügbarkeit von Wi-Fi – Hotspots sehr beschränkt, davon gibt es wirklich nur sehr wenige und auch nur in den größeren Städten!

Man kann jedoch an Kiosken oder Hotels Zugangskarten der Telefongesellschaft ETECSA kaufen.

Telefonieren mit dem Handy:

Sie können in Kuba mit Ihrem Handy telefonieren, jedoch natürlich nur dort wo es auch ein Netz gibt (dies ist leider nicht überall auf der Insel der Fall).

Jedoch kann es unter Umständen zu hohen Preise kommen. Bitte prüfen Sie vorab den Roaming-Tarif Ihres Anbieters. 

Erreichbarkeit an Bord:

Im Notfall kann MS Hamburg wie folgt erreicht werden:

Reiseleitung:               0049 (0) 160-90555675

Rezeption:                  0047 – 23676230

E-Mail:                        reception@ms-hamburg.eu

Zuletzt aktualisiert am 15.12.2017 von Norman Faltus.

Ist der Kurs steuerlich ansetzbar

Es sind 74 CME Punkte der Ärztekammer Niedersachsen bestätigt. Sie können daher die Kursgebühr und die Reise wie gewohnt als Betriebsausgabe steuerlich ansetzen.

Zuletzt aktualisiert am 21.11.2017 von Norman Faltus.

Warum gerade dieser Tropenmedizin Kurs

  • Hochkarätige Top Referenten, u.a. aus dem Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, mit tiefgängigen Vorträgen
  • 74 CME Punkte
  • streng limitierte Kursplätze. Pro Kurs nur max. 50 Teilnehmer
  • Entdecken Sie das unberührte Kuba. Nur das kleine aber feine Kreuzfahrtschiff MS Hamburg kann in die kleinen Häfen von Kuba und Jamaika einlaufen.

  • Das kleine Schiff verfügt über keinen eigenen Seminarraum. Daher finden die Vorträge in einem separaten und abgeschirmten Bereich des Restaurants statt.

Zuletzt aktualisiert am 21.11.2017 von Norman Faltus.

Was ist der günstigste Gesamtpreis

  1. Kursgebühr Kompaktkurs der Tropenmedizin € 1.195,- zzgl. Mwst.
  2. € 50,- obligatorische Touristensteuer
  3. Vorteilspreis in einer Vierer-Innenkabine € 2.199,-

  4. Alle Leistungen gesamt nur € 3.444,-

  5. D.h. proTag nur € 313,- p. P.

  6. Für den Kursteilnehmer ist der Havanna und Jameika Ausflug bereits inklusive!

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2017 von Norman Faltus.

Änderungen vorbehalten

Änderungen der Route, der Referenten, der Exkursionen und der Inhalte sind jederzeit vorbehalten. 

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2017 von Norman Faltus.

Muß ich eine Anzahlung leisten, ist mein Geld sicher

nofato® WEB SUCCESS ist nur Veranstalter der Kompaktkurse. Reiseveranstalter ist die Plantours & Partner GmbH. Nach diesen AGBs ist eine Anzahlung notwendig. Ihre Anzahlung und Ihr Reisepreis ist jederzeit durch einen gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein der Zurich Versicherung abgesichert.

Zuletzt aktualisiert am 21.05.2017 von Norman Faltus.

Tropenmedizin Weiterbildung, Kursprogramm zum Download

Ärzte Weiterbildung Tropenmedizin 60 CME Punkte 2.0.pdf (113,5 KiB)